Julia Jessen “Alles wird Hell”

Am 21.05 hatten wir die Ehre Julia Jessen bei uns zu Gast zu haben. Julia Jessen kommt aus Hamburg, ist Schauspielerin und hat viel für Film, Fernsehen und Theater gespielt. Bei uns war sie, um aus ihrem ersten Roman “Alles wird hell” zu lesen.
In dem Roman erzählt sie die Geschichte von Oda, als Kind, als Jugendliche, als 40 jährige und 80 jährige.
Sie hat uns einen Einblick in jeden dieser Lebensabschnitte vermittelt. Nachdem sie gelesen hat ist ein reges Gespräch zwischen dem Publikum und der Autorin entstanden. Sie hat uns etwas über Autenzität erzählt und darüber wie der selbe Satz, je nach dem wie er gesagt wird, etwas anderes Bedeuten kann. Außerdem haben wir einen Einblick bekommen wie das Buch entstanden ist.
Es war wirklich ein sehr schöner Abend und wir hoffen, dass wir Julia Jessen mit Ihrem nächsten Buch wieder bei uns sehen werden.