Konzert mit Joy Bogat

Am letzten Freitag, dem 05.08. durften wir erneut die Sängerin Joy Bogat bei uns willkommen heißen. Die letzten Male, hat sie für diverse verschiedene Bands gesungen, dieses mal hatte sie Ihre eigenen Songs im Gepäck. Unterstützung hatte sie dabei von Enno Gröhn (Bass und Klavier) und Daniel Schierhorn (Schlagzeug und Percussion). Joys Texte sind zwar nachdenklich, aber auch opimistisch, so singt sie bespielsweise von Nächten am Meer und der Liebe. Dabei hat sie Ihren ganz eigenen Stil gefunden, irgendwo zwischen Pop und Soul und begeistert damit alle ihre Zuhörer.

Da Joy Bad Segeberg verlassen wird, wünschen wir ihr alles gute für die Zukunft und hoffen, dass wir sie auch zukünftig noch das eine oder andere Mal bei uns zu Gast haben werden.