Herzchen des Monats (3) – Dame zu Fuchs

Das Herz im März schlägt auch für den Fuchs, in den sich die graziöse und wohlerzogene Lady Tebrick nach einem Spaziergang verwandelt. Ob nun als Emanzipationsparabel oder skurrile Geschichte gelesen – das Vergnügen der Lektüre lässt sich nicht leugnen.

Dame zu Fuchs
David Garnett
btb
9,00€
978-3-442-71557-2

Die Tebricks, ein charmantes, jung verliebtes und frisch verheiratetes Paar, ziehen sich ahnungslos glücklich ins ländliche Oxfordshire zurück, um ein beschauliches Leben zu führen. Bei einem Spaziergang am Waldrand verwandelt sich Silvia Tebrick unerwartet in eine Fähe und kann trotz ihres Anstandes, ihrer Grazie und ihrer guten Erziehung den neu erlangten animalischen Instinkten nicht widerstehen. Richard tut alles in seiner Macht Stehende, um seine Füchsin zu schützen, doch all die Gefahren zu bannen wird zunehmend unmöglich.

Zur Abstimmung der Herzchen geht es hier.