Ein Kessel Buntes – Das Kapital, das Theater, die Musik

Anlässlich des 200. Geburtstages Karl Marxens werden Christopher Ramm und G.A. Beckmann vom Berliner Theaterkollektiv “Girl to Guerilla – Das Theaterkollektiv” sich seinen Gassenhauer “Das Kapital” vornehmen und sich ihm mit Mitteln der Musik und des Theaters annähern.
Es wird experimentell, schräg, undogmatisch und laut und eine gute Gelegenheit sein, diese Ideen einer empathisch-kritischen Prüfung zu unterziehen.
Freuen Sie sich auf einen grenzsprengenden Abend!

 

16.06.2018
20:00 Uhr
Im Druckwerk