Juliherzchen #2 – Streichquartett

Statt Streichkäse am Sonntagmorgen einmal Streichquartett! Das zweite Herzchen im Juli beschäftigt sich mit dem Verhältnis des Bildunsgbürgertums zu Staat und Politik, dem Tod zweiter Söhne, den spannungsreichen Beziehungen innerhalb eines Quartetts und natürlich sehr viel Musik.

Streichquartett

Anna Enquist

BTB

10,- Euro

ISBN: 978-3-442-71530-5 

In einem Streichquartett kommt es auf jeden Einzelnen an, aber auch auf die Beziehungen untereinander. Und die vier Freunde, die abends auf einem Hausboot in Amsterdam zusammenkommen, um zu musizieren, kennen sich schon lange. Die Musik von Mozart oder Schubert hilft ihnen, ihr Leid kurz zu vergessen, den zuweilen tristen Alltag zu erhöhen oder zumindest vorübergehend auszublenden. Doch dann holt sie die Wirklichkeit eines Tages grausam ein … Anna Enquist erweist sich in diesem vielschichtigen Werk wieder einmal als Meisterin des psychologischen Romans wie der musikalischen Komposition, als europäische Erzählerin höchsten Ranges.