Deutscher Buchpreis

Sie haben es sicherlich mitbekommen: Mittlerweile ist nicht nur die Longlist sondern auch schon die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2018 veröffentlicht worden. Am 08.10. wird dann der Gewinner bekanntgegeben und wir sind ebenso gespannt wie Sie!

Bis dahin finden Sie natürlich die Werke der gesamten Longlist bei uns und obendrein auch einen kleinen, kostenlosen Band mit Leseproben aus sämtlichen Titeln:

Carmen-Francesca Bankiu – “Lebt wohl, Ihr Genossen und Geliebten!”

María Cecilia Barbetta – “Nachtleuchten”

Maxim Biller – “Sechs Koffer”

Susanne Fritz – “Wie kommt der Krieg ins Kind”

Arno Geiger – “Unter der Drachenwand”

Nino Haratischwili – “Die Katze und der General”

Franziska Hauser – “Die Gewitterschwimmerin”

Helene Hegemann – “Bungalow”

Anja Kampmann – “Wie hoch die Wasser steigen”

Angelika Klüssendorf – “Jahre später”

Gert Loschütz – “Ein schönes Paar”

Inger-Maria Mahlke – “Archipel”

Gianna Molinari – “Hier ist noch alles möglich”

Adolf Muschg – “Heimkehr nach Fukushima”

Eckhart Nickel – “Hysteria”

Josef Oberhollenzer – “Sültzrather”

Susanne Röckel – “Der Vogelgott”

Matthias Senkel – “Dunkle Zahlen”

Stephan Thome – “Gott der Barbaren”

Christina Viragh – “Eine dieser Nächte”

Viel Spaß beim Reinschnuppern!