Die Klasse Klassiker des Januar: Judith Schalansky und die Naturkunden

Diesen Monat haben wir an der Wand mal etwas anderes, nämlich einerseits die Romane von Judith Schalansky, die da wären „Der Hals der Giraffe“ oder auch ihr neuestes Werk „Verzeichnis einiger Verluste“. Dann wären da noch die Naturkunden, eine Reihe die Schalansky seit inzwischen 5 Jahren bei Matthes & Seitz herausbringt und die es inzwischen auf ca. 50 Bände bringt in denen verschiedene Autoren zu verschiedensten Themen (Immer mit Bezug auf die Natur) ihre fachliche Kompetenz literarisch zeigen. Dies wird dann auch noch in eine bibliophile Ausgabe verpackt, von Judith Schalansky meistens selber gestaltet, die jeden Sammler erfreut! Wen das interessiert, der sollte diese Wand also schnellstens mal anschauen kommen!