Lesung: Feridun Zaimoglu

Abermals preisgekrönter Besuch im Druckwerk!
Nach Inger-Maria Mahlke konnten wir nun für Freitag, den 15.03.19 eine Lesung mit dem türkischstämmigen Autoren Feridun Zaimoglu organisieren. Er lebt in Kiel und ist durch zahlreiche Romane bekannt wie zum Beispiel “Siebentürmeviertel” oder “Evangelio” und bekam für seine Werke verschiedene Literaturpreise. 2002 erhielt er den Hebbel-Preis, 2003 den Preis der Jury beim Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt und 2005 den Adelbert-von Chamisso-Preis. Neben diversen anderen Preisen, bekam er auch den Berliner Literaturpreis und die Ehrenprofessur des Landes Schleswig-Holstein.
Im März kommt dann sein neues Buch “Die Geschichte der Frau”, mit dem er dann auch prompt auf Lesereise geht und eine seiner ersten Stationen ist bei uns im Druckwerk! In diesem Werk lässt Zaimoglu durch 10 Frauen, deren Sicht der Dinge (aus unterschiedlichsten Gründen) nicht übermittelt wurden, Geschichte wieder lebendig werden, unter anderem durch Antigone, Brunhild oder auch Valerie Solanas.

Der Eintritt kostet 10€ und die Lesung wird um 20:00 Uhr bei uns in der Buchhandlung Das Druckwerk beginnen.
Zahlreiches Erscheinen ist erwünscht!