Empfehlung – John Lanchester: Die Mauer

Wo werden uns Migration, Klimawandel und Brexit hinführen? John Lanchesters neuester Roman „Die Mauer“ stellt eine – vielleicht gar mögliche – Dystopie dar.
Großbritannien ist von der namensgebenden Mauer umgeben, und einen Schießbefehl, wie man ihn aus der DDR kennen mag, existiert ebenfalls. Und wehe dem, der ihn nicht ausführt.

John Lanchester: Die Mauer. Klett-Cotta: 24,00 €.