Gewinner

Besser spät als nie!

Unser Herzchengewinner des Monats Februar: „Ein verhängnisvoller Sommer“ von Stuart Nadler entführt uns in die 50er Jahre nach Neuengland. Es ist ein drückend heißer Sommer als sich die Wege des neureichen Anwalts Arthur Wise und seinem schwarzem Hausdiener Lew Dawson kreuzen.

Arthur Wises Sohn Hilly verliebt sich in diesen Tagen in die Nichte des Hausangestellten und löst damit unabsichtlich Ereignisse aus, die die damaligen Klassen – und Rassengrenzen sprengen und bis in die Gegenwart reichen.

Entdecken Sie mit uns die Geheimnisse des Generationsromans „Ein verhängnisvoller Sommer“.