Noch 5 Tage!

Dann ist Steffen Kopetzky wieder als Gast im Druckwerk um aus seinem, für den Bayrischen Buchpreis nominierten Roman “Propaganda” zu lesen. Wie auch sein Vorgänger “Risiko” (Longlist Deutscher Buchpreis) ist sein neues Werk ein extrem gut recherchierter historischer Roman, dieses Mal aber nicht im ersten Weltkrieg, sondern folgt man einem Deutschamerikaner, der sowohl den zweiten Weltkrieg als auch den Vietnamkrieg aus seiner Perspektive beschreibt. Die Lesung findet nächsten Dienstag um 20:00 im Druckwerk statt. Eintrittskarten gibt es sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse für 9€ bzw. 4€ (Ermäßigt).