Lisa Taddeo: Three Women – Drei Frauen

Lisa Taddeo begleitet jahrelang drei ganz unterschiedliche Frauen durch ihr Leben, recherchiert aufs Genaueste und widmet sich in diesem Buch abwechselnd einer jeden von Ihnen, indem sie ihr Leben in einer Erzählung vergegenwärtigt, ihre Sehnsüchte, ihre Einsamkeit, und diesen Empfindungen die Unaufmerksamkeit, Gleichgültigkeit und Gewalttätigkeit der Sie umgebenden Männer gegenüberstellt.  Oft schwer zu ertragen, aber erstaunlich gut zu lesen. Mit Sicherheit ein Buch, das polarisiert.