Indiebookday 2020

Nicht nur der Einzelhandel und somit auch die Buchhandlungen, sondern auch Akteure des Verlagswesens und allem voran die kleinen Verlage geraten in Zeiten wie diesen ins Schwimmen.
Im letzten Jahr hat der führende Buchgroßhändler KNV Insolvenz angemeldet; durch den Ausfall der Leipziger Buchmesse fehlt in diesem Jahr eine bedeutende Werbeplattform und sinkende Verkaufszahlen dank Corona tun ihr Übriges …

Unabhängige Verlage haben es ohnehin deutlich schwerer, Aufmerksamkeit für ihre Bücher zu generieren. Die Idee des Indiebookdays ist es, die Aufmerksamkeit der Leser auf die Programme der Indiebook-Verlage zu lenken. In Deutschland gibt es noch eine Vielzahl kleiner Verlage, die mit viel Herzblut und großer Leidenschaft abseits des Mainstreams schöne und besondere Bücher verlegen. Auch bei spezielleren Titeln mit womöglich schlechteren Verkaufschancen wird sich noch die Mühe gemacht, diese zu verlegen und an den Leser zu bringen. Die unabhängigen Verlage sind unverzichtbar, denn sie sichern uns literarische Vielfalt, Möglichkeiten zum Ausbruch aus unseren Lesegewohnheiten und allem voran besondere, schöne Bücher!

Nach wie vor können Sie Bücher in unserem Onlineshop und per Mail oder telefonisch direkt bei uns bestellen. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

www.dasdruckwerk.de     bestellung@dasdruckwerk.de     04551 / 94 33 10