Auch der Lesenachschub trifft endlich ein

Bild von Büchern

Auf Grund der Corona-Krise haben sich etliche Neuerscheinungen und Nachbestellungen bei den Verlagen gestaut. Diese kommen nun nach und nach bei uns an, was bedeutet, dass es neuen Lesestoff für Sie gibt!

Vielleicht besonders interessant: Der momentan viel und sehr kontrovers besprochene Roman von Jeanine Cumminn American Dirt:
Lydias gesamte Familie wurde vom Kartell umgebracht. Nur ihr Sohn ist ihr noch geblieben und mit ihm begibt sie sich auf eine riskante und atemlose Flucht durch das von Korruption und Gewalt geprägte Mexiko. Sie suchen den Weg Richtung Norden und Lydia muss über ihre Grenzen hinausgehen, um die beiden zu retten. Doch werden sie es schaffen vor dem Kartell zu entkommen?