Zum Tode Carlos Ruiz Zafóns

Am 19. Juni starb der katalanische Schriftsteller Carlos Ruiz Zafón nach längerer Krebserkrankung.

Ruiz Zafón wurde mit seinem Roman um den Friedhof der vergessenen Bücher »Der Schatten des Windes«, an den sich noch Folgebände anschlossen, international bekannt, schrieb aber mit der Nebel-Trilogie auch Schauergeschichten – insbesondere auch für jüngere Leser.

Der mit verschiedensten Preisen ausgezeichnete Ruiz Zafón wurde 55 Jahre alt.