Viel Müll? Es geht doch auch ohne!

»Die lästigste Sache der Welt« nennt Gerda Raidt Müll schon im Titel ihres Buches und auch Isabel Thomas und Alex Paterson fragen sich: »Was soll der ganze Müll?«

Mittlerweile sind neben ihren beiden Titeln auch schon weitere Kindersachbücher zu diesem Thema erschienen: Wie kann man ihn vermeiden und was macht man mit ihm? Kann man nicht auch ohne oder zumindest mit weniger Plastik leben? Viele Tipps und Ideen werden Eltern und Kindern gleichermaßen geboten.

Und wem das nicht reicht, der kann sich auch die »Unheimlichen Umweltmonster« von Marie G. Rohde anschauen – erschrecken, woher sie kommen – und lernen, wie man sie besiegt.