Versandkostenfrei einkaufen

Der 11. September 2001 – Eine Oral History

Heute sind die Ereignisse des 11. September 2001 wahrscheinlich für die meisten nur noch eine Erinnerung. Dieses Buch allerdings bringt die Tage vor, während und nach der Katastrophe erschreckend nahe und lässt einen das Geschehen erleben als wäre man selber da. Und das obwohl es nicht mal ein Roman oder ein richtiges Sachbuch ist, sondern wie der Titel suggeriert, Augenzeugenberichte und Kommentare, in jahrelanger und mühevoller Arbeit von Garrett M. Graff zusammengesammelt und nun endlich erschienen. Von Flugbegleiter/-in bis Büroangestellte/-r bis hin zu Top-Generälen und dem Präsidenten selber, kriegt man hier Einblicke in diese Tage, die entscheidenen Einfluss auf die Politik des 21. Jahrhunderts hatten, aus allen möglichen Blickwinkeln, einer schockierender als der vorherige. Literatur und Sachbuch verschmelzen hier und man kann nicht aufhören zu lesen. Selbst wenn sich dabei der Magen umdreht!