Versandkostenfrei einkaufen

15.10.1940: Charlie Chaplins “Der große Diktator” wird in den USA uraufgeführt.

Heute ist es auf den Tag genau 80 Jahre her, das Charlie Chaplins weltberühmte Satire auf Adolf Hitler und den Nationalsozialismus in den USA in die Kinos kam. Wer nicht den Film kennt, kennt wahrscheinlich zumindest Chaplins flammende Rede gegen den Faschismus und für die Demokratie und Frieden zwischen allen Menschen. Diese Rede ist auch heute noch aktuell, was eigentlich ein tragischer Fakt ist, es zeigt aber auch wie Zeitlos und Generationenübergreifend ein Künstler sein kann.
Wer sich sowohl für den Menschen Chaplin, als auch sein monumentales Werk interessiert, für den ist vielleicht folgende Biographie genau das richtige Weihnachtsgeschenk:

“Chaplin – Ein Leben für den Film” von Bernard Swysen und Bruno Bazile, im Panini Comics Verlag erschienen.
978-3-7416-1951-9    20,00€