Lektüre für Kinder gegen den Lockdown Alltag

Blld vom Buch

Irgendwo weit draußen, wie ein Klecks im Meer, liegt Solupp. Die 12-jährige Mari wäre jetzt viel lieber im Fußballcamp als auf dieser winzigen Insel und auch Kurt und der kleine Bela sind alles andere als begeistert. Aber dann erfahren die Geschwister von einem sagenumwobenen Schatz und schon stecken sie mittendrin im schönsten Abenteuer, das man sich vorstellen kann.

Das Buch „Sommer auf Solupp“ aus dem Thienemann-Verlag wurde von Annika Scheffel geschieben, die mit ihren Roman u.a. schon auf der SWR-Bestenliste stand und nun ein tolles Kinderbuch herausgebracht hat. Es ist die perfekte Lektüre für Kinder gegen den langweiligen Corona-Alltag und macht einfach Spaß beim Lesen.