Der Indiebookday 2021

Plakat Indiebookday

Am 20. März ist es so weit! Der Indiebookday 2021 findet statt, natürlich auch bei uns im Druckwerk.
Der Indiebookday wurde 2013 ins Leben gerufen, um kleine und unabhängige Verlage und deren Bücher zu feiern. Seit der Entstehung hat sich der Tag über Deutschland hinweg auf verschiedene Länder ausgeweitet, unter anderem Großbritannien, Italien und Brasilien. Uns als unabhängige und inhabergeführte Buchhandlung ist dieser Tag ein großes Anliegen, da die sogenannten Indie-Verlage für eine große Vielfalt sowohl an Autoren, als auch an Inhalten und Themen in der Buchlandschaft sorgen.
Und wo könnte man den Tag der unabhängigen Verlage besser feiern, als in einer unabhängigen Buchhandlung. Darum wird am Indiebookday dazu aufgerufen sich ein Buch aus einem unabhängigen Verlag zu kaufen und dies auch zu verbreiten. Im Druckwerk finden Sie ein große Auswahl an unabhängigen Verlagen, in fast allen Sortimentsabteilungen. Besonders hervorzuheben sind hier vor allem der Matthes&Seitz Verlag, der bei in der Belletristik, aber vor allem auch in der Sachbuch-Abteilung zahlreich vertreten ist. Sehr zu schätzen wissen wir auch den Unions Verlag, der Bücher aus allen Ländern der Erde zu uns nach Deutschland bringt. Der Hamburger Verlag “edition Nautilus” bereichert bei uns die Krimi-Abteilung und der Dörlemann Verlag besticht durch seine inhaltlich hochwertigen und in Leinen gebundenen Bücher.

Kommen Sie also gerne zu uns ins Druckwerk und fragen Sie auch gerne nach kleinen und unabhängigen Verlagen. In der Belletristik-Abteilung finden Sie sogar ein eigenes Alphabet für die Indie-Verlage.