Das schönste Taschenbuch der Saison

bild

Falls Sie ein Buch suchen, das nicht nur inhaltlich ein echtes Highlight ist, sondern auch in Ihrem Regal gut aussehen würde, können wir Ihnen Miroloi von Karen Köhler wärmstens empehlen.

Es ist die Geschichte einer jungen Frau ohne Namen. Die Geschichte einer abgeschiedenen Gesellschaft. Die Geschichte einer Rebellion. In ‚Miroloi‘ erschafft Karen Köhler eine abgeschiedene Welt, in der Männer das Sagen haben, Frauen nicht lesen lernen dürfen und alles heiligen Regeln unterworfen ist. Was passiert wenn eine Frau, ein Findelkind ohne Namen, sich dagegen wehrt, lesen lernt und sich verliebt? 

Für eine Antwort auf diese Frage kommen Sie gerne vorbei und besorgen Sie sich Miroloi von Karen Köhler als Taschenbuch im dtv Verlag erschienen (hier).