Bov Bjergs Debütroman wiederentdeckt

Falls Sie Bov Bjerg nicht kennen, sollten Sie Ihn unbedingt kennenlernen. Mit dem Roman „Auerhaus“ ist er bekannt geworden und gehört mittlerweile zu den wichtigsten deutschen Schriftstellern. Nun ist beim Kanon Verlag endlich sein unbekannter Debütroman erschienen.

Und darum geht es: Paula kehrt in Ihr Heimatdorf zurück, um den Grabstein Ihres Vaters abzumontieren, eines Friedhofssteinmetzes. Widerwillig macht Sie sich auf den Weg aus den USA, nach Deutschland auf, um sich ihren Erinnerung zu stellen, ob Sie nun will oder nicht. „Deadline“ liest sich so makaber und doch unglaublich unterhaltsam. Kommen Sie doch vorbei und lesen Sie rein. Es lohnt sich!

Bei uns im Druckwerk für 22 Euro zu erhalten.Hier