Die Städte der Renaissance

Heute frisch eingetroffen: Dieser luxuriöse Schmuckschuber vom Prestel Verlag, der sich mit den drei kulturellen Zentren der italienischen Renaissance beschäftigt. Dabei werden Florenz, Rom und Venedig im Kontext ihrer historischen, wirtschaftlichen und soziokulturellen Zusammenhänge untersucht. Im Zusammenspiel mit den opulenten, großformatigen Reproduktionen der wichtigsten Werke ergibt sich für den Leser so ein faszinierender Blick hinein in eine der produktivsten Epochen der Menschheitsgeschichte. Malerei, Architektur und Skulptur werden ebenso beleuchtet wie die Personen Leonardo Da Vinci, Michelangelo oder auch die Medici und die Päpste.

„Die Städte der Renaissance“, Norbert Wolf, Prestel Verlag – 99,00€

Zu finden gibt es das Schmuckstück bei uns im Laden oder Online hier.