Die Woche der unabhängigen Buchhandlungen

Bild

Eine Woche lang – vom 23. bis 30.10.2021 – zeigen sich über 850 unabhängige Buchhandlungen in ganz Deutschland buchstäblich von ihren schönsten Seiten.

Inhabergeführte Buchläden sind nicht wegzudenken aus unseren Städten und Regionen. Ihr Beitrag zum wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben ist von beachtlicher Bedeutung. Das ist für diejenigen, denen diese Bedeutung längst klar ist, ein guter Grund zu feiern – und für alle anderen eine schöne Gelegenheit zu erfahren, dass es es gute Bücher auch ganz in der Nähe gibt.

Ich möchte Ihnen ein Buch aus unserem Indiebook Regal vorstellen.

Indiebooks sind Bücher aus kleinen, unabhängigen Verlagen. Wir möchten auch diesen Verlagen einen großen Platz in unserer Buchhandlung schenken, denn es befinden sich eine Menge Perlen darunter.

Unter anderem der Guggolz Verlag mit seinem Autor Tarjei Vesaas, der mit seinem Buch „Das Eis-Schloss“ einen phänomenalen Roman geschrieben hat. Es geht um die zwei elfjährigen Mädchen Siss und Unn. Unn zieht als Waise zu Ihrer Tante, sie trägt eine Traurigkeit mit sich, die Siss interessiert. Doch dann verschwindet Unn.

Das Buch hat mich wahnsinnig beeindruckt, besonders diese Intensität der Gefühle der beiden Mädchen. Ich kann Ihnen das Buch nur wärmstens empfehlen.

Kommen Sie doch gerne vorbei, um mal hineinzublättern, oder stöbern Sie in unserem Webshop. Hier erhältlich.