Wie kann ich was bewegen?

Buchcover

Diese Frage versuchen der Inklusionsaktivist Raul Aguayo-Krauthausen und der Politikwissenschaftler Benjamin Schwarz in ihren gleichnamigen Buch „Wie kann ich was bewegen – Die Kraft des konstruktiven Aktivismus“ zu beantworten.
Dafür haben die beiden mit unzähligen Aktivist*innen gesprochen, darunter die Fridays For Future Aktivistin Luisa Neubauer, die Seenotretterin Carola Rackete oder Philipp Ruch (Zentrum für politische Schönheit). Die Autoren wollen mit dem Buch zeigen, dass Aktivismus eine Bereicherung für das eigene Leben, aber vor allem auch für die Gesellschaft ist. Die Gesprächspartner der Autoren erzählen von ihrer Arbeit, ihren Erfahrungen, aber auch von Niederlagen und Ängsten. Sie ermutigen jeden, der mit dem Gedanken spielt sich zu engagieren, mutig zu sein und einfach anzufangen.

Wie kann ich was bewegen – Raul Krauthausen und Benjamin Schwarz, Edition Körber – 18€, bei uns im Druckwerk oder hier im Webshop