Versetzten sie sich in eine Welt voller Schnee und Eis

Klasse Klassiker Winter

In unserer Rubrik „Klasse Klassiker“ wartet auch diesen Monat wieder eine neue Auswahl an interessanten und spannenden Büchern auf sie, dieses Mal zum Thema „Schnee und Eis“. Die Bücher finden sie wie immer bei uns im Laden oder zum bestellen im Webshop (s. unten).

Unser zweimalige Lesungsgast Jan Christophersen darf mit seinem Buch „Schneetage“, welches von der Schneekatastrophe 1978/79 handelt, bei so einer Auswahl natürlich nicht fehlen.
Der russische Schriftsteller Vladimir Sorokin ist ebenfalls ein gern gelesener Autor bei uns im Laden und hat mit seiner mystischen Geschichte um einen Landarzt und einen Kutscher, die durch einen Schneesturm in eine märchenhafte Welt getrieben werden, einen modernen Klassiker geschaffen. 
Auch sehr lesenswert ist das Buch von Monty-Python-Star Michael Palin „Erebus“. In diesem Buch erzählt er die tragische und rätselhafte Geschichte des Schiffes, mit dem Sir John Franklin 1845 aufbrach um den letzten weißen Fleck der Nordwestpassage zu kartieren. Er und seine Crew verschwanden dabei und anderthalb Jahrhunderte blieb das Rätsel ungelöst, bis 2014 das Wrack der Erebus gefunden wurde.

Die komplette Buchliste:

  1. Das Eis-Schloss – Tarjei Vesaas (hier)
  2. Michael Palin – Erebus (hier)
  3. Berengere Cournut – Das Lied der Artkis (hier)
  4. Mirko Bonne – Schneeland Seeland (hier)
  5. Jan Christophersen – Schneetage (hier)
  6. Vladimir Sorokin – Schneesturm (hier)
  7. Dan Simmons – Der Berg (hier)