Das Ende einer Ära!

bild

Heute ist der letzte Arbeitstag von Angela Merkel und damit endet die Amtszeit der ersten Frau im Kanzleramt. Es ist ein Einschnitt in die deutsche Geschichte, nach 16 Jahren zieht ihr Nachfolger in das Büro mit Blick auf die Spree.

2005 wurde Angela Merkel zum ersten Mal bei einer vorgezogenen Bundestagswahl in dieses Amt gewählt und lenkte über die letzten vier Legislaturperioden die Regierung durch einige Krisen; zum Beispiel die Finanzkrise 2008, die Flüchtlingskrise 2015 und seit 18 Monaten die Coronapandemie.

Zu diesem Anlass sind dieses Jahr mehrere Bücher über die Kanzlerin erschienen und die Epoche, die sie geprägt hat. Wir möchten Ihnen heute die Biographie von Ralph Bollmann ans Herz legen. Auf 800 Seiten wird hier auf nüchterne Weise ein interessantes Porträt geschaffen, bei dem nicht nur Merkel-Fans auf ihre Kosten kommen.

Ralph Bollmann – Angela Merkel. Die Kanzlerin und ihre Zeit (C.H. Beck) hier