Zum Inhalt springen

Kategorie Lieblingsautor

Ich kann jedem Menschen Jens Eisel nur ans Herz legen. Auch das neue Buch „Cooper“ hat mich wieder völlig überzeugt. Der Autor lebt in Hamburg und hat vor „Cooper“ bereits einen Roman „Bevor es hell wird“ sowie einen Erzählband „Hafenlichter“ herausgebracht. Bevor er Schriftsteller wurde hat er sich zum Schlosser ausbilden lassen, um dann als Hausmeister, Lagerarbeiter und Pfleger zu arbeiten. Jens Eisel hat am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig studiert und wurde für sein Schreiben bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2017 mit dem Hamburger Literaturförderpreis.

In „Cooper“ geht es um den Flugzeugentführer D.B.Cooper, der mittlerweile Legendenstatus inne hat und in den 70er Jahren in aller Munde war. Denn nach seiner erfolgreichen Flugzeugentführung und Gelderpressung wurde er nie wieder gesehen. Eisel konzipiert authentisch kurzweilig wie die Geschichte weitergegangen sein könnte.

Ich kann Ihnen Jens Eisel nur wärmstens empfehlen, denn während dem Lesen merkt man, wie sehr er das Schreiben beherrscht.

Bei uns im Laden oder in unserem Webshop erhältlich.

Bild