Zum Inhalt springen

More happy than not – Adam Silvera

Stellen Sie sich vor, Sie könnten alle schlechten Erinnerungen einfach löschen? Würden Sie es tun?

Wer sind wir, wenn wir Teile unserer Selbst entfernen?

In Aarons Leben gibt es so einiges, dass er lieber vergessen würde, doch da sind immer noch seine Mom, mit der er sich ganz wunderbar versteht; seine beste Freundin Genevieve die immer für ihn da ist und sein neuer Kumpel Thomas.

Thomas, der Aarons Herz höher schlagen lässt und in ihm eine ganz neue Art von Glück hervorruft.

Als jedoch erneut sein Leben aus den Fugen zu geraten scheint, findet Aaron keine Ruhe und beschließt der neuen Gehirnmanipulation eine Chance zu geben und löscht all die schlechten Erinnerungen und somit auch wer er war.

Er muss jedoch lernen, dass der Verstand zwar vergessen kann, das Herz sich aber erinnert.

Dieser hoch gelobte queere Roman behandelt das Thema anders sein auf eine ganz bezaubernde Weise. Auch andere schwerere Aspekte des Lebens fügt Silvera so mühelos in die Geschichte ein, dass man tief mit den Charakteren mitfühlt.

Wenn Sie dieses Buch genauso interessiert wie uns, kommen Sie gerne bei uns vorbei oder bestellen sie sicher und bequem online über unseren Webshop.