Zum Inhalt springen

Generationen-Crash: “Die Tochter“ von Kim Hye-Jin

Wir feiern die Woche der Lesbischen Sichtbarkeit.

Dieser hochgelobte Roman der koreanischen Autorin Kim Hye-Jin zeigt viele der Probleme, die sich bis heute viele Menschen aus der LGBTQIA+ Gemeinschaft stellen müssen. Er handelt von der komplizierten Mutter-Tochter Beziehung zwischen zwei starken Frauen und wie sie lernen sich selbst und die andere zu verstehen und zu akzeptieren.

Besonders spannend ist der Generationenkonflikt zwischen der traditionsbewussten Mutter, die nur das Beste für ihre Tochter möchte und der lesbischen Tochter, welche die ganze Welt verändern möchte.
Sexualität,
Selbstermächtigung und Tradition treffen in diesem Buch auf taktvolle, fast philosophische Weise aufeinander.

Uns hat das Buch begeistert. Sie auch? Dann kommen Sie doch bei uns vorbei oder bestellen Sie das Buch ganz bequem online über unseren Webshop.

text