Zum Inhalt springen

Wie weit darf die Medizin gehen?

Dieser faszinierende Roman von Yael Inokai handelt von einer Krankenschwester der Psychiatrie, die bei einem neuen Eingriff helfen soll, der angeblich die „Hysterien“ ihrer Patientinnen heilen soll.
Wir begleiten sie durch die Geschichte hinweg dabei, wie ihr immer mehr Zweifel
an dieser neuen Methode kommen.
Auch hinterfragt die junge Krankenschwester ihre eigene Sexualität als sie sich in ihre Kollegin verliebt.
Ein Roman voller Empathie und Liebe
in Zeiten in denen viele Themen, die für uns heute ganz natürlich sind, erst hinterfragt werden mussten.

Wir finden diesen Roman ungemein wichtig und spannend zu lesen. Kommen Sie gerne vorbei und lesen sie sich ein. Sie können das Buch auch direkt über unseren Webshop bestellen.

text