Zeitgeschehen/Geschichte

Die Europäer

Die Europäer

1843 - Die berühmte Opernsängerin Pauline Viardot reist nach Russland, wo die Eisenbahnstrecken gerade ausgebaut werden und europäische Ideen auf der ...

mehr lesen

Der Fall von Akkon - Der letzte Kampf um das heilige Land

Der Fall von Akkon - Der letzte Kampf um das heilige Land

Das Ende der Kreuzzüge: Eine mittelalterliche Schlacht epischen Ausmaßes Im Frühjahr 1291 rückt eine gewaltige muslimische Streitmacht gegen die von den ...

mehr lesen

Burgund - Das verschwundene Reich

Burgund - Das verschwundene Reich

Burgund ist ein Wunder. Das mächtige Reich, das sich im 14. und 15. Jahrhundert zwischen Deutschland und Frankreich schob, vereinte spätmittelalterliche ...

mehr lesen

Das Geld

Das Geld

Geld regiert die Welt, und die von ihm regierte Welt droht in einer Katastrophe zu enden - sozial und ökologisch. Doch warum bestimmt das Geld überhaupt ...

mehr lesen

Wie Krankheiten Geschichten machen - Von der Antike bis heute

Wie Krankheiten Geschichten machen - Von der Antike bis heute

Pest, Syphilis und Aids haben die Menschen in ihren Epochen bedroht, geprägt und in ihrem Bewusstsein Spuren hinterlassen. Eindrucksvoll zeigt Roland Gerste, ...

mehr lesen

Influencer - Die Ideologie der Werbekörper

Influencer - Die Ideologie der Werbekörper

Menschen über dreißig kennen oft nicht einmal ihre Namen, für jüngere Jahrgänge sind sie Topstars: Influencer. Junge Erwachsene und sogar Kinder filmen ...

mehr lesen

Auf den Spuren des Wals - Geographien des Lebens im 19. Jahrhundert

Auf den Spuren des Wals - Geographien des Lebens im 19. Jahrhundert

Eine Medien- und Wissensgeschichte von Biologie und Ozeanographie im Kielwasser der Walfänger. Immer wieder entzieht sich der Wal wissenschaftlicher ...

mehr lesen

Jeder Mensch

Jeder Mensch

Jeder Mensch hat das Recht ... Mit der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung 1776 und der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte 1789 in Frankreich ...

mehr lesen

FALLOUT - Das Atomzeitalter - Katastrophen, Lügen und was bleibt

FALLOUT - Das Atomzeitalter - Katastrophen, Lügen und was bleibt

Gekündigte Atomabkommen, drohendes Wettrüsten, marode Kernkraftwerke... der Geist der Radioaktivität schwebt weiter über uns. Aber was genau wissen wir ...

mehr lesen

Welt der Renaissance

Welt der Renaissance

Das Buch der Bücher über Literatur, Gedankenwelt, Alltag und Geschichte der italienischen RenaissanceNichts war undenkbar, alles erlaubt, alles wurde ...

mehr lesen

Die Amazonas-Tagebücher - Zeichnungen und Reiseberichte

Die Amazonas-Tagebücher - Zeichnungen und Reiseberichte

Erstveröffentlichung der Zeichnungen und Reisetagebücher von Henry Walter Bates. Wunderschöne Faksimile-Reproduktionen der Zeichnungen und Notizen des ...

mehr lesen

Walter Benjamin - Eine Biographie

Walter Benjamin - Eine Biographie

Im ersten Satz erklärt dieses umfassende, facettenreiche Porträt Walter Benjamin zu einem »der wichtigsten Zeugen der europäischen Moderne«. Damit ist das ...

mehr lesen

Die neuen Seidenstraßen

Die neuen Seidenstraßen

Die Seidenstraßen, die den fernen Osten mit Europa verbanden, waren vor dem Aufstieg des Westens jahrhundertelang die Lebensadern der Welt - und genau das ...

mehr lesen

Das Ende des Alterns

Das Ende des Alterns

Bis vor kurzem wusste die Wissenschaft nicht, warum und wie Lebewesen altern. Seit einigen Jahren fließen Milliarden in die Altersforschung; mit dem ...

mehr lesen

Revolution für das Leben

Revolution für das Leben

Eine neue Kapitalismuskritik - und eine Liebeserklärung an menschliches HandelnIn Zeiten der Krise entzündet sich politisches Engagement. Protestbewegungen ...

mehr lesen

Dostojewskij

Dostojewskij

Dostojewskijs große Romane sind existentielle Lektüreerlebnisse, die kein Leser je wieder vergisst. Kaum weniger fesselnd ist sein von äußeren und inneren ...

mehr lesen

Afrikas Kampf um seine Kunst

Afrikas Kampf um seine Kunst

Schon vor 50 Jahren kämpfte Afrika um seine Kunst, die während der Kolonialzeit massenweise in europäische Museen gelangt war. Und es fand durchaus ...

mehr lesen

(Ent-)Demokratisierung der Demokratie

(Ent-)Demokratisierung der Demokratie

Demokratie gegen Demokratie - illiberale gegen liberale, direkte gegen repräsentative Demokratie, vielleicht sogar "the people vs. democracy"? Es ...

mehr lesen

Gute Ökonomie für harte Zeiten

Gute Ökonomie für harte Zeiten

Wirtschaftsnobelpreis 2019! Zwei preisgekrönte Ökonomen über Versagen und Verantwortung der Wirtschaftswissenschaftler Ungleichheit, Armut, Migration, ...

mehr lesen

NERDS Retten die Welt

NERDS Retten die Welt

Verloren in der Gegenwart kurz vorm Untergang? Dieses Buch hilft! Permanent sind wir mit Meldungen aus aller Welt konfrontiert, die wir weder einordnen noch ...

mehr lesen

Gorbatschow. Der Weltveränderer

Gorbatschow. Der Weltveränderer

Michail Gorbatschow - die große politische Biografie zum 90. GeburtstagGlasnost und Perestroika sind untrennbar mit seiner Person verbunden, ebenso wie das ...

mehr lesen

Freiheitsgrade. Über liberale Elemente im politischen Feld

Freiheitsgrade. Über liberale Elemente im politischen Feld

Freiheitsgrade kennt man aus der Mechanik. Der Begriff bezeichnet dort die Zahl der Richtungen, in die ein Körper sich an einem Gelenk bewegen kann. Bei ...

mehr lesen

Paris unterm Hakenkreuz

Paris unterm Hakenkreuz

Paris 1940-1944: Résistance, Passivität und Kollaboration während der Okkupation Frankreich im Ausnahmezustand: Nach Drôle de Guerre und Blitzkrieg im ...

mehr lesen

Das Zeitalter der Migration

Das Zeitalter der Migration

In diesem Buch eröffnet uns Parag Khanna, indisch-amerikanischer Politikwissenschaftler und in Singapur lebender Vordenker, einen anderen, neuen Blick auf die ...

mehr lesen

Heimkehr ins Unbekannte - Unterwegs nach Palästina

Heimkehr ins Unbekannte - Unterwegs nach Palästina

"Im Kopf werfe ich eine Münze: Falls mich eine Einladung nach Europa führt, werde ich die Reise auf eigene Faust gen Osten ausdehnen." Die ...

mehr lesen

Die erste Reise um die Welt - An Bord mit Magellan

Die erste Reise um die Welt - An Bord mit Magellan

Antonio Pigafetta stach 1519 mit Magellan in See, um eine westliche Seeroute zu den Molukken zu finden, den legendären Gewürzinseln Ostasiens. 1522 kehrte ...

mehr lesen

Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit

Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit

Fakten gegen Fakes! Die bekannte Wissenschaftsjournalistin Dr. Mai Thi Nguyen-Kim untersucht mit analytischem Scharfsinn und unbestechlicher Logik brennende ...

mehr lesen

Flucht - Eine Menschheitsgeschichte

Flucht - Eine Menschheitsgeschichte

Andreas Kossert, renommierter Experte zum Thema Flucht und Vertreibung im 20. Jahrhundert und Autor des Bestsellers "Kalte Heimat", stellt in seinem ...

mehr lesen

Why we matter - Das Ende der Unterdrückung

Why we matter - Das Ende der Unterdrückung

Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von ...

mehr lesen

Philosophie für Abenteurer

Philosophie für Abenteurer

Die Herausforderungen, vor die uns das tägliche Leben stellt, bringen uns vielleicht nicht in Lebensgefahr, wie Erling Kagge sie auf seinen abenteuerlichen ...

mehr lesen

Marx. Der Unvollendete

Marx. Der Unvollendete

Ein einzigartiger Blick in das Leben und Denken von Karl Marx Karl Marx, revolutionärer Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts, feiert ein ...

mehr lesen

Klima - Eine neue Perspektive

Klima - Eine neue Perspektive

Der heute vorherrschende Konsens über unser Klima lässt wenig Raum für andere ökologische Anliegen. Taktiken und Ziele des Klimaschutzaktivismus folgen ...

mehr lesen

An den Ufern des Amur - Die vergessene Welt zwischen China und Russland

An den Ufern des Amur - Die vergessene Welt zwischen China und Russland

Am Amur stoßen auf einer Länge von zweitausend Kilometern China und Russland aufeinander. Sören Urbansky ist vom Baikalsee bis zum Japanischen Meer durch ...

mehr lesen

Das Leben unserer Wölfe - Beobachtungen aus heimischen Wolfsrevieren

Das Leben unserer Wölfe - Beobachtungen aus heimischen Wolfsrevieren

Das große NABU-Buch über die Wölfe Deutschlands. Die Rückkehr eines Raubtiers: der Bildband zum Wolfs-Projekt des NABU. Von einem der renommiertesten ...

mehr lesen

Schwarze Tage - Roms Kriege gegen Karthago

Schwarze Tage - Roms Kriege gegen Karthago

Sommer 216 v.Chr. - der Karthager Hannibal hat in einem strategischen Coup die Alpen überquert und dezimiert in einer Serie von Schlachten die römischen ...

mehr lesen

Zart und frei

Zart und frei

Es gibt derzeit kaum ein Thema, mit dem sich so viel Hass mobilisieren lässt wie mit Genderpolitik. Das Ressentiment reicht vom Spott über das ...

mehr lesen

Maos langer Schatten

Maos langer Schatten

Wie kann sich eine Diktatur mit dem Erbe von Unrecht und Staatsverbrechen auseinandersetzen, die unter ihrer Herrschaft begangen wurden? Mit dieser Frage sah ...

mehr lesen

Die Ökonomie des Alltagslebens - FoundationalEconomy Collective

Die Ökonomie des Alltagslebens - FoundationalEconomy Collective

Duschen, Radio an, Espressokanne auf den Herd, Kinder in die Kita, ab in die U-Bahn: Alle diese Handlungen, die wir für selbstverständlich halten, wären ...

mehr lesen

Ein verheißenes Land

Ein verheißenes Land

Ein fesselnder und zutiefst persönlicher Bericht darüber, wie Geschichte geschrieben wird - von dem US-Präsidenten, der uns inspirierte, an die Kraft der ...

mehr lesen

Tiberius - Kaiser ohne Volk

Tiberius - Kaiser ohne Volk

Die einzige Biografie des außergewöhnlichen römischen KaisersEin Politiker braucht ein dickes Fell und muss einen Shitstorm aushalten können. Wer dem Unmut ...

mehr lesen

Der Ursprung der Arten

Der Ursprung der Arten

Als Charles Darwin 1836 von seiner abenteuerlichen Weltreise mit der HMS Beagle zurückkehrt, glaubt er nicht länger an die Schöpfungslehre und die ...

mehr lesen

Hegel - Der Philosoph der Freiheit

Hegel - Der Philosoph der Freiheit

Jedes Jahr am 14. Juli soll Georg Wilhelm Friedrich Hegel ein Glas Champagner auf den Beginn der Französischen Revolution getrunken haben. Diese Revolution ...

mehr lesen

Grenzenlos - Die erstaunlichen Wanderungen der Tiere

Grenzenlos - Die erstaunlichen Wanderungen der Tiere

Auf den Spuren eines der unglaublichsten Naturereignisse: die abenteuerlichen Reisen der Tiere um den Planeten. Alljährlich wiederholt sich die ...

mehr lesen

Working Class - Warum wir Arbeit brauchen, von der wir leben können

Working Class - Warum wir Arbeit brauchen, von der wir leben können

Die Generation nach den Babyboomern ist die erste nach dem Zweiten Weltkrieg, die ihre Eltern mehrheitlich nicht wirtschaftlich übertreffen wird. Obwohl die ...

mehr lesen

Female Choice

Female Choice

In der Natur kontrollieren Weibchen den Zugang zu Sex. Die Biologie nennt das FEMALE CHOICE. Bis zur Sesshaftwerdung galt das auch für den Menschen. Doch dann ...

mehr lesen

Genesis - Die Geschichte des Universums in sieben Tagen

Genesis - Die Geschichte des Universums in sieben Tagen

Keine Kultur kann existieren ohne eine Erzählung von den Ursprüngen. Der italienische Teilchenphysiker und Bestsellerautor Guido Tonelli erzählt in ...

mehr lesen

Was, wenn wir einfach die Welt retten?

Was, wenn wir einfach die Welt retten?

Wir sind in einem Thriller. Sie und ich. Nicht als Leser und Autor. Als Akteure. Besagter Thriller schreibt sich seit Menschengedenken fort und wechselt dabei ...

mehr lesen

Wie man eine Pipeline in die Luft jagt

Wie man eine Pipeline in die Luft jagt

Die wissenschaftlichen Fakten bezüglich der Klimakrise, die Daten, die das Massenaussterben und die Erderwärmung beziffern, liegen auf dem Tisch, an dem ...

mehr lesen

Lebhafte Materie - Eine politische Ökologie der Dinge

Lebhafte Materie - Eine politische Ökologie der Dinge

In den letzten Jahren findet die Materialität in der politischen Theorie vermehrt Beachtung, verstanden wird sie dort aber als gesellschaftliche Strukturen, ...

mehr lesen

1929 - Frauen im Jahr Babylon

1929 - Frauen im Jahr Babylon

1929 - die wilden Zwanziger entfalten noch einmal ihre volle Blüte, doch schon werfen Blutmai, die instabile politische Lage der Weimarer Republik und die ...

mehr lesen

Von hier an anders

Von hier an anders

»Es gibt keine Zwangsläufigkeit in der Politik. Energisches Handeln kann zu einem ehrgeizig gesteckten Ziel führen«.Es war keine intakte, heile, sichere ...

mehr lesen

Das Geschenk der Wildnis

Das Geschenk der Wildnis

Die Wildnis ist tief in uns verwurzelt: Sie fordert uns, stärkt uns, beruhigt uns und öffnet unser Herz - und sie beschenkt uns jeden Tag aufs Neue. Elli H. ...

mehr lesen

Der Schneeleopard

Der Schneeleopard

Gemeinsam mit dem Fotografen Vincent Munier reist der Abenteurer und Schriftsteller Sylvain Tesson nach Tibet, um sich auf die Suche nach einem der seltensten ...

mehr lesen

Wolfszeit

Wolfszeit

Harald Jähners große Mentalitätsgeschichte der Nachkriegszeit zeigt die Deutschen in ihrer ganzen Vielfalt: etwa den "Umerzieher" Alfred Döblin, ...

mehr lesen

Young China - Wie eine neue Generation ihr Land und die ganze Welt verändert

Young China - Wie eine neue Generation ihr Land und die ganze Welt verändert

Nicht nur hierzulande gibt es die Generation Y und die Millenials, auch im Reich der Mitte wächst eine neue Generation heran. Die jungen Chinesen schätzen ...

mehr lesen

Das faschistische Jahrhundert - Neurechte Diskurse zu Abendland, Identität

Das faschistische Jahrhundert - Neurechte Diskurse zu Abendland, Identität

Mussolinis Vorhersage eines Jahrhunderts des Faschismus von 1920 reicht bis heute, da weltweit völkische, nationalistische und in vielfacher Hinsicht ...

mehr lesen

Die Architekten des Imperiums

Die Architekten des Imperiums

Soldaten als Baumeister: Wie das römische Heer die Architektur des Imperium Romanum prägte Die römischen Soldaten der Antike bildeten eines der ersten ...

mehr lesen

Leben 3.0

Leben 3.0

Künstliche Intelligenz wird die Zukunft des Lebens in unserem Universum verändern. Wird sie uns ins Verderben stürzen oder zur Weiterentwicklung des Homo ...

mehr lesen

Diktator werden

Diktator werden

Mussolini, Hitler, Stalin, Mao, Kim Il-sung, Ceaucescu, Mengistu und Duvalier: Wie gelangen Diktatoren an die Macht? Wie erhalten sie diese Macht? Eindringlich ...

mehr lesen

Wo die wilden Frauen wohnen - Islands starke Frauen und ihr Leben mit der Natur

Wo die wilden Frauen wohnen - Islands starke Frauen und ihr Leben mit der Natur

Island ist die Nation der Powerfrauen, alljährlich zählt es zu den Ländern mit der höchsten Frauenpräsenz. Anne Siegel porträtiert zehn dieser starken ...

mehr lesen

Kapitalismus Global

Kapitalismus Global

Zum ersten Mal in der Geschichte dominiert ein einziges Wirtschaftssystem den Globus. Von Peking bis Porto Alegre: Ob es uns gefällt oder nicht, heute sind ...

mehr lesen

Roter Hunger - Stalins Krieg gegen die Ukraine

Roter Hunger - Stalins Krieg gegen die Ukraine

Die umfassende Darstellung eines der größten Menschheitsverbrechen Der gegenwärtige Konflikt um die Ostukraine und die Krim ist ohne diese historische ...

mehr lesen

Winzig, zäh und zahlreich - Ein Bakterienatlas

Winzig, zäh und zahlreich - Ein Bakterienatlas

Es gibt mehr Arten von ihnen als Sterne in unserer Galaxie, sie sind allgegenwärtig und ihre Widerstandsfähigkeit ist legendär. Bakterien können nach ...

mehr lesen

Expedition Arktis

Expedition Arktis

Der exklusive Fotoband zur Jahrhundertexpedition in die Arktis Im September 2019 legte die Polarstern in Richtung Arktis ab - an Bord das internationale ...

mehr lesen

Und auf einmal diese Stille

Und auf einmal diese Stille

Kein Tag hat sich stärker ins kollektive Gedächtnis gebrannt. Die Bilder, die Geschichten, die Konsequenzen. Doch die Worte derer, die den 11. September ...

mehr lesen

Undienlichkeit

Undienlichkeit

Widerstand gegen Gewalt, Sadismus und Grausamkeit äußerte sich in der Geschichte vergleichsweise selten in Form offener Rebellion. Sei es im ...

mehr lesen

Ein perfekter Planet

Ein perfekter Planet

Die Bedingungen auf der Erde sind nicht nur gut für das Leben, sie sind perfekt. Alles an unserem Planeten - seine Größe, seine Entfernung von der Sonne, ...

mehr lesen

Autokratie überwinden

Autokratie überwinden

Nicht nur Russland, Ungarn oder die Türkei sind autokratische Staaten. In den USA werden täglich demokratische Prozesse missachtet, korrodieren Rechtsystem ...

mehr lesen

Aves | Vögel. Charakterköpfe

Aves | Vögel. Charakterköpfe

Noch nie habe ich in so viele faszinierende Vogelgesichter geblickt wie in diesem Buch. Wir sehen sprechende Gesichter, Charakterköpfe: Rechtsanwälte, ...

mehr lesen

2029 - Geschichten von Morgen

2029 - Geschichten von Morgen

Hinweis zum Cover: "Von morgen" ist bei diesem Buch auch schon die Drucktechnik. Jedes Exemplar wird per Zufallsgenerator individuell gestaltet. Die ...

mehr lesen

Zwischen Himmel und Elbe - Eine Hamburger Kulturgeschichte

Zwischen Himmel und Elbe - Eine Hamburger Kulturgeschichte

Hamburg, die Stadt an der Elbe, gewann nicht durch Fürsten oder den Klerus Bedeutung, sie wartet nicht mit Schlössern und Burgen auf. Die Hafenstadt wuchs ...

mehr lesen

Die Idee der Gerechtigkeit

Die Idee der Gerechtigkeit

Drei Kinder streiten darüber, wem von ihnen eine Flöte gehören sollte. Das erste Kind hat Musikunterricht gehabt und kann als einziges Flöte spielen. Das ...

mehr lesen

Krebs fühlen - Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts

Krebs fühlen - Eine Emotionsgeschichte des 20. Jahrhunderts

Die Diagnose "Krebs" war früher ein Todesurteil. Heute ist dies nicht mehr der Fall. Es dauerte lange, bis Ärzte, Krankenschwestern, Krebspatienten ...

mehr lesen

Geshcichte des modernen China - Von der Qing-Dynastie bis zur Gegenwart

Geshcichte des modernen China - Von der Qing-Dynastie bis zur Gegenwart

Selbst elementare Kenntnisse der Geschichte Chinas sind hierzulande noch immer Mangelware. Klaus Mühlhahn beschreibt in seiner umfassenden Darstellung, wie ...

mehr lesen

Verbündet euch! Für eine bunte solidarische und freie Gesellschaft

Verbündet euch! Für eine bunte solidarische und freie Gesellschaft

Wenn politische Narrative der Angst an Einfluss gewinnen, wenn Zukunftsvisionen nicht mehr für alle ausgemalt werden und Meinungsbildung zunehmend innerhalb ...

mehr lesen

Von Rom bis an die Ränder der Welt

Von Rom bis an die Ränder der Welt

Arnold Esch führt in diesem Buch nicht nur durch das ihm besonders vertraute Italien, sondern bis an die «Ränder der Welt». Er folgt, vom 20. Jahrhundert ...

mehr lesen

Vögel in der Kunst

Vögel in der Kunst

Die Taube als Sinnbild des Friedens, die Eule als Ausdruck von Weisheit, der Rabe als Unglücksbringer und Todesbote: Über alle Epochen und Ländergrenzen ...

mehr lesen

Verwildert - Die Wiederherstellung unserer Ökosysteme und die Zukunft der Natur

Verwildert - Die Wiederherstellung unserer Ökosysteme und die Zukunft der Natur

Fast alle Landschaften auf der Erde sind Kulturlandschaften, in die der Mensch großräumig eingegriffen hat. Was wir für ursprüngliche Natur und ...

mehr lesen

Die Verlockung des Autoritären

Die Verlockung des Autoritären

Das neue Buch der Pulitzer-Preisträgerin Die Erschütterung der liberalen Demokratie überall auf der Welt wird gern mit der Schwäche der westlichen ...

mehr lesen

Die römische Revolution - Machtkämpfe im antiken Rom

Die römische Revolution - Machtkämpfe im antiken Rom

So nuanciert wie fesselnd beschreibt Ronald Syme den blutigen Kampf um die Macht, den die herrschende Oligarchie im Rom der Jahre 60 v. Chr. bis 14. n. Chr. ...

mehr lesen

Das Eis brechen

Das Eis brechen

Zwei bretonische Seeleute, ein Künstler und ein Schriftsteller ohne jegliche Segelkenntnisse nehmen an Bord der "Atka" Kurs auf Grönland - ein ...

mehr lesen

Das Ende der Evolution

Das Ende der Evolution

Von einem der bekanntesten deutschen Evolutionsbiologen Der Klimawandel ist endlich in aller Munde. Doch so alarmierende Ausmaße er auch angenommen hat - ...

mehr lesen

Schwarze Magnolie

Schwarze Magnolie

Ein langer Weg in die Freiheit Hyeonseo Lee wurde in Nordkorea geboren, jenem Land, aus dem so gut wie keine Nachrichten nach außen dringen. Als sie sieben ...

mehr lesen

Faszination Wissenschaft

Faszination Wissenschaft

Faszination Naturwissenschaft: Herlinde Koelbl im Dialog mit 60 der weltbesten ForscherMit der Erfindung des Werkzeugs begann der Mensch, sich über die ...

mehr lesen

Bauern, Land

Bauern, Land

Ein Dorf im Moor in den 50er Jahren, ein Bauernhof heute - und wie das Weltgeschehen das Leben der Menschen auf dem Land veränderte. Davon erzählt Uta Ruge ...

mehr lesen

Nordirland zwischen Krieg und Frieden

Nordirland zwischen Krieg und Frieden

Mit der Niederlage der IRA wurde der irisch-republikanische Kampf umgedeutet, weg vom Ziel einer vereinten sozialistischen Republik hin zum Bemühen um eine ...

mehr lesen

Hauskonzert

Hauskonzert

Igor Levit begeistert in der Elbphilharmonie wie auf Twitter. Das erste Buch "eines der wichtigsten Künstler seiner Generation ... der Pianist des ...

mehr lesen

Das Eis schmilzt

Das Eis schmilzt

Klimawandel. Anstieg des Meeresspiegels. Energieproblematik. Co2-Anstieg ... Arved Fuchs ist auf seinen Expeditionen immer wieder mit den Auswirkungen all ...

mehr lesen

21. Lektionen für das 21. Jahrhundert

21. Lektionen für das 21. Jahrhundert

Yuval Noah Harari, einer der aufregendsten Denker der Gegenwart, erzählt in seinen ersten beiden Büchern von Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt und ...

mehr lesen

Ungezähmt

Ungezähmt

Der New-York-Times-Bestseller, von dem alle reden! Seit ihrem zehnten Lebensjahr strebt Glennon Doyle danach, gut zu sein: eine gute Tochter, eine gute ...

mehr lesen

Menschwerdung eines Affen

Menschwerdung eines Affen

Heike Behrend studiert Ethnologie in den politisch bewegten Sechzigerjahren; ihre erste Feldforschung führt sie Ende der Siebzigerjahre in die kenianischen ...

mehr lesen

Manifest für die Tiere

Manifest für die Tiere

Wie wir Menschen Tiere behandeln, betrifft im Kern die Frage nach unserer Menschlichkeit. Darauf insistiert die französische Philosophin Corine Pelluchon. Die ...

mehr lesen

Von der Pflicht

Von der Pflicht

In den Jahren 2020 und 2021, der Zeit der Covid-19-Pandemie, ereignete sich ein bemerkenswertes Schauspiel. Während der weitaus größte Teil der Menschen ...

mehr lesen

Heimkehr

Heimkehr

Ein Junge steht am Fenster seines Elternhauses, Abend für Abend, und schaut der Sonne zu, wie sie hinter den Hügelketten im Westen verschwindet. Die Wälder ...

mehr lesen

Luxus für alle - Die politische Gedankenwelt der Pariser Kommune

Luxus für alle - Die politische Gedankenwelt der Pariser Kommune

Ein Experiment, wie es die Welt noch nicht gesehen hat: eine Gesellschaft, errichtet von sich befreienden Arbeitenden. 72 Tage trotzten die Aufständischen ...

mehr lesen

Das Jahrhundert der Pandemien

Das Jahrhundert der Pandemien

Die vergangenen einhundert Jahre waren geprägt von teils verheerenden Krankheitsausbrüchen. Die Spanische Grippe, ein tragisches Erbe des Ersten Weltkriegs, ...

mehr lesen

Kurze Geschichte des Antisemitismus

Kurze Geschichte des Antisemitismus

ntisemitismus ist wieder sichtbar, teils offen, teils versteckt hinter «unbedachten » Äußerungen und Israelkritik. Doch wo beginnt der Antisemitismus, und ...

mehr lesen

102 Grüne Karten zur Rettung der Welt

102 Grüne Karten zur Rettung der Welt

Auf einen Blick wird klar, wie dramatisch der Zustand der Erde ist - aber auch, wie leicht es wäre, ihn zu verbessern. Wie viele Bäume gibt es pro Mensch? ...

mehr lesen

Zahlen sind Waffen - Gespräche über die Zukunft

Zahlen sind Waffen - Gespräche über die Zukunft

Vier Menschen treffen sich in einem Besprechungszimmer: »Können wir noch das Licht dimmen?« - »Das ist Licht wie bei einem Verhör.« - »Gleich implodiere ...

mehr lesen

Masada - Der Kampf der Juden gegen Rom

Masada - Der Kampf der Juden gegen Rom

Paris 1940-1944: Résistance, Passivität und Kollaboration während der Okkupation Frankreich im Ausnahmezustand: Nach Drôle de Guerre und Blitzkrieg im ...

mehr lesen

Die Hängenden Gärten von Babylon

Die Hängenden Gärten von Babylon

Unter den sieben antiken Weltwundern nehmen die Hängenden Gärten von Babylon eine Sonderstellung ein - auch weil sie als einziges keine Spuren hinterließen: ...

mehr lesen

Die Wikinger - Entdecker und Eroberer

Die Wikinger - Entdecker und Eroberer

Die Wikinger gelten als verwegene Kerle, die auf ihren Drachenschiffen Schrecken und Verderben über das mittelalterliche Europa brachten. Sie kannten keine ...

mehr lesen

Das Wasser gehört uns allen! Wie wir den Schutz des Wassers in die öffentliche Hand nehmen können

Das Wasser gehört uns allen! Wie wir den Schutz des Wassers in die öffentliche Hand nehmen können

In diesem Buch, erklärt die international renommierte Wasseraktivistin Maude Barlow die Grundprinzipien des »Blue Communities Project« und zeigt Schritt ...

mehr lesen

Die erstaunliche Welt der Tiere

Die erstaunliche Welt der Tiere

Das Naturhistorische Museum in London veranstaltet seit über 50 Jahren einen Wettbewerb namens "Wildlife Photographer of the Year", an dem ...

mehr lesen

1177 v. Chr.

1177 v. Chr.

Im Jahr 1177 v. Chr. stehen die ersten großen Zivilisationen unserer Menschheit vor dem Untergang. Marodierende Seevölker bedrohen Ägypten unter König ...

mehr lesen

Das andere Ende der Geschichte

Das andere Ende der Geschichte

1989 erschien der Westen als der alleinige Sieger der Geschichte. Heute klingt der damalige Triumphalismus mehr als schal. Was ist schiefgelaufen? In einer ...

mehr lesen

Lieferketten - Risiken globaler Arbeitsteilung für Mensch und Natur

Lieferketten - Risiken globaler Arbeitsteilung für Mensch und Natur

Lieferketten entwickelten sich bereits im Frühkapitalismus, wurden im Zeitalter des Imperialismus ausgeweitet und bekamen seit den achtziger Jahren einen ...

mehr lesen

Wir Sklaven von Suriname

Wir Sklaven von Suriname

Anton de Koms Buch wurde 1934 zum ersten Mal in Amsterdam veröffentlicht, dann zensiert, dann verboten. 1980 wurde es wiederentdeckt und 2020 in der ...

mehr lesen

Die offene Gesellschaft und ihre Grenzen

Die offene Gesellschaft und ihre Grenzen

Im Jahr 1990 trug die »offene Gesellschaft« in Europa mit dem Fall des Ostblocks einen grandiosen Sieg davon. Die von dem Philosophen Karl R. Popper ...

mehr lesen

Van Gogh - Sämtliche Gemälde

Van Gogh - Sämtliche Gemälde

Vincent van Goghs Schicksal ist eine Tragödie der Kunstgeschichte. Heute gilt er als einer der wichtigsten Maler aller Zeiten, Ausstellungen seiner Werke sind ...

mehr lesen

Der Kalte Krieg

Der Kalte Krieg

Der "Kalte Krieg" dominierte die internationale Politik und prägte das Leben der Menschen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts - in allen ...

mehr lesen

Das faschistische Jahrhundert - Neurechte Diskurse zu Abendland, Identität

Das faschistische Jahrhundert - Neurechte Diskurse zu Abendland, Identität

Mussolinis Vorhersage eines Jahrhunderts des Faschismus von 1920 reicht bis heute, da weltweit völkische, nationalistische und in vielfacher Hinsicht ...

mehr lesen

Digitaler Humanismus - Eine Ethik für das Zeitalter der Künstlichen Intelligenzq

Digitaler Humanismus - Eine Ethik für das Zeitalter der Künstlichen Intelligenzq

Autonomer Individualverkehr und Pflege-Roboter, softwaregesteuerte Kundenkorrespondenz und Social Media, Big-Data-Ökonomie und Clever-Bots, Industrie 4.0: Die ...

mehr lesen

Anders fühlen - Schwules und lesbisches Leben in der Bundesrepublik

Anders fühlen - Schwules und lesbisches Leben in der Bundesrepublik

Von heimlichen Begegnungen bis zum Christopher Street Day, vom 175 bis zur Ehe für alle - die Wege schwulen und lesbischen Lebens in Deutschland waren ...

mehr lesen

Big History - Die Geschichte der Welt

Big History - Die Geschichte der Welt

Der Big Bang war der heißeste Augenblick der Weltgeschichte. Der Rest ist Abkühlung. Und die hatte Folgen: Atome und Sterne entstanden, die Erde und wir. ...

mehr lesen

Radikale Hoffnung. Ethik im Angesicht kultureller Zerstörung

Radikale Hoffnung. Ethik im Angesicht kultureller Zerstörung

Kurz vor seinem Tod erzählte Plenty Coups, der letzte große Häuptling der Crow, seine Geschichte - bis zu einem gewissen Punkt: »Als die Büffelherden ...

mehr lesen

Athen oder Sparta - Eine Geschichte des Peleponnesischen Krieges

Athen oder Sparta - Eine Geschichte des Peleponnesischen Krieges

Der Peloponnesische Krieg (431-404 v. Chr.) war das bis dato größte militärische Kräftemessen der Weltgeschichte. Zu seinen Protagonisten gehörten ...

mehr lesen

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Er war seiner Zeit weit voraus: Alexander von Humboldt, Universalgelehrter, unermüdlicher Naturforscher, der "zweite Kolumbus" und ...

mehr lesen

Wovon wir leben

Wovon wir leben

Unser politisches System fokussiert auf die Souveränität der Menschen und vernachlässigt dabei die drohende Umweltkatastrophe. Unter Rückgriff auf die ...

mehr lesen

Der Nil - Fluss der Geschichte

Der Nil - Fluss der Geschichte

Kaum ein Fluss hat die Menschen derart in den Bann gezogen wie der Nil. Schon aufgrund seiner gewaltigen Länge stellte er Anwohner und Reisende bis ins 19. ...

mehr lesen

Troia

Troia

Troia - der Untergang einer Stadt und der Beginn einer FaszinationSeit rund 3000 Jahren wird die Geschichte vom Krieg um Troia von Generation zu Generation ...

mehr lesen

Francos langer Schatten - Diktatur und Demokratie in Spanien

Francos langer Schatten - Diktatur und Demokratie in Spanien

Spanien hat nach Kambodscha die weltweit meisten anonymen Massengräber. Sie stammen aus der Zeit des Bürgerkrieges von 1936 bis 1939, aus dem die ...

mehr lesen

Acht Tage im Mai - Die letzte Woche des Dritten Reiches

Acht Tage im Mai - Die letzte Woche des Dritten Reiches

Die letzte Woche des Dritten Reiches hat begonnen. Hitler ist tot, aber der Krieg noch nicht zu Ende. Alles scheint zum Stillstand zu kommen, und doch ist ...

mehr lesen

Hegels Welt

Hegels Welt

Jürgen Kaube erzählt Hegels Leben, führt ein in sein Denken und zeigt, wie sich in beidem eine Epoche des gewaltigen Umbruchs spiegelt. Durch keinen anderen ...

mehr lesen

Pferde fliegen Businessclass

Pferde fliegen Businessclass

In Aleppo werden Kämpfe gestoppt, um Zootiere zu evakuieren. Im Golf werden Pferde in ein kühleres Land geflogen, wenn es für sie zu heiß ist. Vögel ...

mehr lesen

Virtuose Niedertracht - Die Kunst der Beleidigung in der Antike

Virtuose Niedertracht - Die Kunst der Beleidigung in der Antike

Dass ausgerechnet Cicero eines Tages klagte, in einer so schmähsüchtigen Stadt wie Rom zu leben (in tam maledica civitate), ist nicht frei von Komik. War ...

mehr lesen

AktenEinsicht - Geschichten von Frauen und Gewalt

AktenEinsicht - Geschichten von Frauen und Gewalt

Gewalt gegen Frauen ist ein alltägliches Phänomen, auch wenn sie nur selten öffentlich wird. "AktenEinsicht" erzählt Geschichten von Frauen, die ...

mehr lesen

Der Elefant im Zimmer - Über Machtmissbrauch und Widerstand

Der Elefant im Zimmer - Über Machtmissbrauch und Widerstand

Wirksame Empfehlungen zum Widerstand: 'Justizpalast'-Autorin Petra Morsbach über Machtmissbrauch und Zivilcourage Warum deckt eine ...

mehr lesen

Gottes Schatten - Sultan Selim und die Geburt der Moderne

Gottes Schatten - Sultan Selim und die Geburt der Moderne

Das Osmanische Reich war um 1500 das mächtigste Reich der Welt, dessen Herrschaftsgebiet sich unter Sultan Selim nahezu verdreifachte. Der preisgekrönte ...

mehr lesen

Im Grunde Gut

Im Grunde Gut

Der Historiker und Journalist Rutger Bregman setzt sich in seinem neuen Buch mit dem Wesen des Menschen auseinander. Anders als in der westlichen Denktradition ...

mehr lesen

Die Welt teilen

Die Welt teilen

Der indische Ökonom und Philosoph Amartya Sen hat die Welt verändert wie nur wenige andere Intellektuelle unserer Zeit. Vor allem wenn es um Fragen der ...

mehr lesen

Sturmabteilung - Die Geschichte der SA

Sturmabteilung - Die Geschichte der SA

Dies ist die erste umfassende Geschichte der SA. Daniel Siemens, einer der renommiertesten deutschen Historiker der jüngeren Generation, beschreibt darin den ...

mehr lesen

Heisszeit - Mit Vollgas in die Klimakatastrophe

Heisszeit - Mit Vollgas in die Klimakatastrophe

Seit Jahrzehnten ist bekannt, dass unser Umgang mit fossilen Brennstoffen zu einer in dieser Geschwindigkeit noch nie dagewesenen Erwärmung des globalen ...

mehr lesen

Nashörner

Nashörner

Plump und unbekümmert im Erscheinungsbild, charakterlich zwischen freundlichem Dickhäuter und wütendem Ungetüm : Nashörner haben in den Beschreibungen der ...

mehr lesen

Der Traum vom Ehrbaren Kaufmann

Der Traum vom Ehrbaren Kaufmann

In einer globalisierten Welt verkörpert die Hanse das Ideal vom verantwortlich handelnden Unternehmer nicht weniger als die Sehnsucht nach einer starken ...

mehr lesen

Die Zertrennung - Aufzeichnungen eines Mitglieds des Sonderkommandos

Die Zertrennung - Aufzeichnungen eines Mitglieds des Sonderkommandos

Salmen Gradowski war ein Mitglied des "Sonderkommandos" von Auschwitz - jener Gruppe (nicht nur) jüdischer Häftlinge, die die Opfer in die ...

mehr lesen

Die Kunst, sich zu verlieren - Ein Wegweiser

Die Kunst, sich zu verlieren - Ein Wegweiser

Geschichten des Verschwindens, des SichVerlierens, des VerlorenGehens und des Sich- Wiederfindens. Trost und Anleitung zu einem freieren Leben. Rebecca Solnit ...

mehr lesen

Eidechsen

Eidechsen

Dem wachsamsten Tier der Welt verfällt Joachim Sartorius schon als Kind in Tunis, die Eidechse wird für ihn zur Chiffre für den Süden. Im Bann ihres ...

mehr lesen

Die Vogel-WG

Die Vogel-WG

Spannende und interessante Fakten aus hautnaher Forschung über früher häufige und heute sehr seltene Vogelarten Oskar Heinroth und seine ebenso ...

mehr lesen

Von Zeit und Macht

Von Zeit und Macht

Worauf gründen sich Macht und Herrschaft? Wie entsteht Macht? Wie wird sie begründet und erhalten? Und in welchem Verhältnis stehen Macht und Zeit? Dies ...

mehr lesen

Sag die Wahrheit, auch wenn deine Stimme erzittert

Sag die Wahrheit, auch wenn deine Stimme erzittert

Am 16. Oktober 2017 um 14.58 Uhr wird Daphne Caruana Galizia, die bekannteste Investigativjournalistin Maltas, durch eine Autobombe getötet. Der Mord ...

mehr lesen

Licht im Dunkeln

Licht im Dunkeln

Es ist eine Weltsensation: Am 10. April 2019 präsentiert Heino Falcke das erste Bild eines schwarzen Lochs - ein Wendepunkt in der Astronomie. Heino Falcke ...

mehr lesen

Feuer der Freiheit - Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten 1933-1943

Feuer der Freiheit - Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten 1933-1943

Die Jahre 1933 bis 1943 markieren das schwärzeste Kapitel der europäischen Moderne. Im Angesicht der Katastrophe entwickeln vier Philosophinnen, Simone de ...

mehr lesen

Vom Ende des Gemeinwohls

Vom Ende des Gemeinwohls

Weltweit sind die Populisten auf dem Vormarsch - Michael J. Sandel erklärt, warum Gerade in Zeiten des Corona-Virus wird erschreckend deutlich, dass das ...

mehr lesen

Ich bin Dynamit - Das Leben des Friedrich Nietzsche

Ich bin Dynamit - Das Leben des Friedrich Nietzsche

Wir erleben das kurze, kometengleiche Leben des Friedrich Nietzsche hautnah mit: Von der beschaulich-christlichen Erziehung, überschattet durch den ...

mehr lesen

Die Schlange im Wolfspelz

Die Schlange im Wolfspelz

Was ist das Geheimnis des guten Stils, wie wird aus Sprache Literatur? Dieser Frage geht Michael Maar in seinem Haupt- und Lebenswerk nach, für das er vierzig ...

mehr lesen

Sempre Susan

Sempre Susan

Frühling 1976 in New York City: Sigrid Nunez, gerade mal 25 Jahre alt, träumt davon, Schriftstellerin zu werden, als Bob Silvers von der "New York ...

mehr lesen

Der Duft der Imperien - Chanel N°5 und Rotes Moskau

Der Duft der Imperien - Chanel N°5 und Rotes Moskau

Kann ein Duft Geschichte aufbewahren? Zwei Parfums liefern Karl Schlögel den Stoff, die europäischen Abgründe des 20. Jahrhunderts neu zu erzählen. Durch ...

mehr lesen