Kulturkalender

25. Jun 2021, 19:00 Uhr

Was lange währt, wird endlich MUT. Petra Albersmann erzählt Geschichten von Wagnissen und Wundern


Lange schon währt diese verrückte Zeit zwischen Stillstand und Aufbruch. Sie verlangt geradezu nach Geschichten von Mut und Zuversicht. Um 19 Uhr ist es in der REMISE soweit: Es darf gelauscht und geschmunzelt, gestaunt und gelacht, werden.

KulturHaus REMISE
Hamburger Str. 25

Lange schon währt diese verrückte Zeit zwischen Stillstand und Aufbruch. Sie verlangt geradezu nach Geschichten von Mut und Zuversicht. Endlich ist es wieder soweit:
Es darf gelauscht und geschmunzelt werden, gestaunt und gelacht, wenn Petra Albersmann erzählt. Dabei verwebt sie gerne wahre und fastwahre Anekdoten geschickt mit märchenhaften Geschichten aus aller Welt zu einem facettenreichen Erzählerlebnis.
Begegnen Sie dem Soldaten, der Schritt für Schritt Abschied nimmt und neu entdeckt. Wundern Sie sich mit dem Schuster, der zum Glück nicht bei seinem Leisten bleibt. Und lassen Sie Pfannkuchen auf Ihr Haupt regnen, wenn es gilt, einen Schatz zu bewahren.
Während der eine auf Altbewährtes setzt, wagt jemand anders ganz neue Wege. Wie auch immer – es gilt: Wunder sind willkommen.

Eintritt
12 EUR

Kartenreservierung
Tel. +494551 9089969
edda.runge@vjka.de

KulturHaus REMISE, Hamburger Str. 25, Bad Segeberg

25. Jun 2021, 19:00 Uhr

Benefizkonzert – Orgelneubau: "Mit Bach durchs Kirchenjahr" Zusatzkonzert Noch 48 Plätze frei


Für den Konzertbesuch gelten besondere Regeln:

Es besteht Mund-Nasenschutz-Pflicht, Händedesinfektion am Eingang, entsprechende Abstandsregeln und Registrierung von Vorname, Name und Kontaktdaten zur evtl. Nachverfolgung bei Corona-Erkrankung eines Besuchers.
Am Eingang muss entweder ein tagesaktueller negativer Coronatest oder ein Impfpasse / eine Bescheinigung über die Genesung nach einer Covid-Erkrankung vorgelegt werden.
Anmeldung zwischen 21.6. und24.6. per Mail möglich: kantorat@web.de

Andreas J. Maurer-Büntjen spielt als großen Verabschiedungs-Konzertzyklus
von der "alten Orgel":
Bachs Gesamt-Orgelwerk in 24 + 1 Konzerten.
Der Eintritt ist frei, wir bitten am Ausgang um eine Spende zugunsten des Orgelneubaus der Winterhalter-Orgel in der Marienkirche.

Marienkirche

Programm

BWV – Titel:
1080 Kunst der Fuge – (alle Contrapuncti)

Contrapunctus I – Grundform des Themas

Contrapunctus II – Steigerung der Grundform

Contrapunctus III – Umkehrung des Themas

Contrapunctus IV – Steigerung der Umkehrung

Contrapunctus V – Durchmischung beider Formen

Contrapunctus VI – Verkleinerung des Themas

Contrapunctus VII – Veränderung des Themas

Contrapunctus VIII – Tripelfuge

Contrapunctus IX – weitere Entwicklung der Tripelfuge

Contrapunctus X – Thema mit Pausenakzent

Contrapunctus XI – Quadrubelfuge

Contrapunctus XII – Spiegelfuge ¾-Takt

Contrapuntus XIII – dreistimmige Spiegelfuge
(unvollständig) – mit B-A-C-H Motiv

668 "Vor deinen Thorn tret ich hiermit"

Marienkirche, , Bad Segeberg

09. Jul 2021, 19:00 Uhr

Benefiz-Orgelkonzert 1: Werke von Franck und Widor Noch 48 Plätze frei


Andreas Maurer-Büntjen spielt die Fantaisie C-Dur von César Franck und die 1. Orgel-Sinfonie von Charles-Marie Widor.

Für diesen Konzertbesuch gelten besondere Regeln:
Es besteht Mund-Nasenschutz-Pflicht, Händedesinfektion am Eingang, entsprechende Abstandsregeln und Registrierung von Vorname, Name und Kontaktdaten zur evtl. Nachverfolgung bei Corona-Erkrankung eines Besuchers.
Am Eingang muss entweder ein tagesaktueller negativer Coronatest oder ein Impfpasse / eine Bescheinigung über die Genesung nach einer Covid-Erkrankung vorgelegt werden.
Anmeldung zwischen 5.7. und 8.7. per Mail möglich: kantorat@web.de

Der Eintritt ist frei, wir bitten am Ausgang um eine Spende zugunsten des Orgelneubaus der Winterhalter-Orgel in der Marienkirche.

Marienkirche

Andreas Maurer-Büntjen wird nach dem Erfolg des Gesamt-Bachwerks in 10 Abenden zwischen Juli und Oktober alle 10 Sinfonien von Charles-Marie Widor in Kooperation mit den größeren Werken von César Franck spielen.

Marienkirche, , Bad Segeberg

10. Jul 2021, 19:00 Uhr

Benefiz-Orgelkonzert 2: Werke von Franck und Widor Noch 48 Plätze frei


Andreas Maurer-Büntjen spielt "Prélude,Fugue et Variation sowie den 2. Choral von César Franck und die 2. Orgel-Sinfonie von Charles-Marie Widor.

Für diesen Konzertbesuch gelten besondere Regeln:
Es besteht Mund-Nasenschutz-Pflicht, Händedesinfektion am Eingang, entsprechende Abstandsregeln und Registrierung von Vorname, Name und Kontaktdaten zur evtl. Nachverfolgung bei Corona-Erkrankung eines Besuchers.
Am Eingang muss entweder ein tagesaktueller negativer Coronatest oder ein Impfpasse / eine Bescheinigung über die Genesung nach einer Covid-Erkrankung vorgelegt werden.
Anmeldung zwischen 5.7. und 9.7. per Mail möglich: kantorat@web.de

Der Eintritt ist frei, wir bitten am Ausgang um eine Spende zugunsten des Orgelneubaus der Winterhalter-Orgel in der Marienkirche.

Marienkirche

Andreas Maurer-Büntjen wird nach dem Erfolg des Gesamt-Bachwerks in 10 Abenden zwischen Juli und Oktober alle 10 Sinfonien von Charles-Marie Widor in Kooperation mit den größeren Werken von César Franck spielen.

Marienkirche, , Bad Segeberg