Datenschutz | AGB/Widerrrufsbelehrung | Rechtliche Hinweise | Impressum
Sie sind hier: Startseite

Die Neusten Neuigkeiten

Konzert: Joy & Band

Am letzten Freitag, dem 05.08. durften wir erneut die Sängerin Joy Bogat bei uns willkommen heißen. Die letzten Male, hat sie für diverse verschiedene Bands gesungen, dieses mal hatte sie Ihre eigenen Songs im Gepäck. Unterstützung hatte sie dabei von Enno Gröhn (Bass und Klavier) und Daniel Schierhorn (Schlagzeug und Percussion). Joys Texte sind zwar nachdenklich, aber auch opimistisch, so singt sie bespielsweise von Nächten am Meer und der Liebe. Dabei hat sie Ihren ganz eigenen Stil gefunden, irgendwo zwischen Pop und Soul und begeistert damit alle ihre Zuhörer.

Da Joy Bad Segeberg verlassen wird, wünschen wir ihr alles gute für die Zukunft und hoffen, dass wir sie auch zukünftig noch das eine oder andere Mal bei uns zu Gast haben werden.

(Fotos von Wolf-Rüdiger Knoop)

Geschrieben am 08 Aug 2016

Lesung: Markus Flohr

Am Freitag, dem 14.Oktober 2016, kommt der Autor Markus Flohr zu uns ins Druckwerk und liest aus seinem Roman "Alte Sachen".

Was, wenn man die ganze Wahrheit nie erfahren kann?


Die Zeit nach dem Abitur: wochenlanges Feiern, Wetten auf die Zukunft,
Klubstreifzüge. Rieke lässt sich durch die Tage tragen. An einem Morgen
nach durchtanzter Nacht lernt sie Lior kennen, einen jungen Israeli. Er
hat eine Änderungsschneiderei. Bald bemerkt Rieke, dass dieser Mann,
dessen Kopf immer in irgendeinem Takt wippt und der nach Kaffee und
noch etwas anderem riecht, kaum Begabung für sein Handwerk besitzt.
Er muss einen anderen Grund gehabt haben, nach Berlin zu kommen.
Langsam stellt sich heraus, dass es um seine Familie geht, die einst das
Modegeschäft „Mäntel Rettig” in Kreuzberg besaß. Als Rieke aber Lior
und seiner Geschichte wirklich nahe kommt, verschwindet er ohne
Warnung...


Ein elegant erzähltes Buch, das von Verfolgung, Flucht und der Kraft der
Liebe erzählt

 

 

Die Lesung beginnt um 20:00 Uhr, in der Buchhandlung „Das Druckwerk“ (Kurhausstraße 4, 23795 Bad Segeberg). Karten gibt es für €6,00 (ermäßigt €3,00), sowohl im Vorverkauf, als auch an der Abendkasse.

Geschrieben am 29 Jul 2016

Lesung Aljoscha Brell

Am 30. Juni hat Aljoscha Brell im Jugendzentrum Mühle aus seinem Buch „Kress“ gelesen. Die dritte Veranstaltung, die in Kooperation mit der Mühle stattgefunden hat, hätte schöner nicht sein können. Mit seiner Geschichte über Kress, der Literatur und Philosophie studiert und sich für den letzten großen Denker hält, hat Aljoscha Brell das Publikum in seinen Bann gezogen. Kress, der nicht nachvollziehen kann, dass sich seine Kommilitonen auf Partys herumtreiben, statt Goethe zu lesen, steht vor der Herausforderung seines Lebens als er sich verliebt. Plötzlich muss er sich mit Smalltalk und Ausflügen befassen, was für ihn nicht immer leicht ist.

Musikalisch wurde Aljoscha Brell von One More Act unterstützt, die während der Lesung einige Stücke gespielt haben.

 

Es war ein sehr schöner Abend und Aljoscha Brell hat versprochen, dass er mit seinem nächsten Buch wieder bei uns vorbei kommt. Wir freuen uns schon darauf!

Geschrieben am 21 Jul 2016

Herzchen des Monats Juni

Sie haben wieder fleißig abgestimmt und das Herzchen des Monats Juni ausgewählt. Gewonnen hat

dieses Mal "Das Glück, wie es hätte sein können" von Véronique Olmi.

Die anderen Kandidaten haben wie folgt abgeschnitten:

Platz 2: Fawwaz Haddad "Gottes blutiger Himmel"

Platz 3: Stewart O'Nan "Die Chance"

Platz 4: Ernst-Wilhelm Händler "Der Überlebende"

Platz 5: Marion Poschmann "Die Sonnenposition"

Auch diesen Monat haben wir wiede fünf besondere Kandidaten für Sie ausgewählt. Stimmen Sie einfach per Mail oder direkt bei uns im Laden ab und gewinnen Sie mit Glück Ihr ausgewähltes Herzchen.

Geschrieben am 04 Jul 2016

Lesung: Aljoscha Brell

Donnerstag noch nichts vor? Dann ab ins Juz Mühle.
Wir veranstalten wieder gemeinsam mit dem Jugendzentrum, dem Kinder- und Jugendbeirat und dem Verein für Jugend- und Kulturarbeit, eine Lesung mit dem Autoren Aljoscha Brell.
Brell wird aus seinem Roman "Kress" lesen.
Kress lebt in einer winzigen unsanierten Hinterhofwohnung. Er studiert Literaturwissenschafen und Philosophie und versteht nicht, wie die anderen in seinem Alter ihre Zeit mit Partys und Smallltalk verschwenden können. Aber dann geschieht etwas Unvorhergesehenes: Kress verliebt sich und sieht sich auf einmal gezwungen, all das zu tun, was andere in seinem Alter anscheinend so machen.
Ein wenig Musik wird es von dem Duo One More Act geben.
Die Lesung beginnt um 19:30 im Jugendzentrum Mühle (An der Trave 1, 23795 Bad Segeberg) und der Eintritt liegt bei 5,00 Euro (Schüler und Studenten zahlen 2,50Euro)

Geschrieben am 28 Jun 2016

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35
Powered by CuteNews