Datenschutz | AGB/Widerrrufsbelehrung | Rechtliche Hinweise | Impressum
Sie sind hier: Startseite

Die Neusten Neuigkeiten

Tina Übel kommt zurück!

Die allseits bekannte Autorin und Abenteurerin Tina Übel beehrt unsere bescheidene Hütte erneut mit Ihrer Anwesenheit. Am Freitag, 03. März 2017, um 20:00 Uhr liest sie aus ihrem Buch "Die S.E.A. Expedition".

Im Bann eines der größten Polarforscher aller Zeiten: Ein Jahrhundert nach Ernest Shackleton folgt die Expedition »S.E.A. – Sir Ernest’s Anniversary« seinem Weg nach dem Untergang der Endurance im Weddellmeer. Dafür brechen zehn Männer und zwei Frauen Ende 2015 zu einem Segeltörn über den wildesten Ozean der Welt auf. Unter schwierigsten Bedingungen gelangen sie von den Falklandinseln über Elephant Island bis nach Südgeorgien, wo ein Teil des Teams auf Skiern die dramatische Gletscherlandschaft überquert. Die Crewmitglieder Nikolaus Hansen und Tina Uebel halten das gewagte Unterfangen in einem mitreißenden Bericht fest, ergänzt durch einzigartige Aufnahmen unberührter Eislandschaften. Dabei zeichnen sie den Verlauf von Shackletons Rettungsaktion nach und zeigen, weshalb sie die Menschen bis heute fasziniert.

Nachdem Tina Übel schon bei ihrer letzten Lesung im Druckwerk ("Übel unterwegs", 20. Mai 2016) Publikum und Druckwerk für sich einnehmen konnte, freuen wir uns jetzt schon wieder darauf, dass sie die Segeberger Kulturszene entflammt.

 

Tina Übel Übel
Gar nicht übel
 
Geschrieben am 21 Feb 2017

LESUNG: Philipp Winkler mit "Hool" 03.02.2017

Am 3.2.2017 hat Philipp Winkler in der Mühle aus seinem Roman „Hool“ gelesen. In seinem Debütroman erzählt Philipp Winker die Geschichte von Heiko Kolbe, der zu einer Gruppe Hooligans des Fußballvereins Hannover 96 gehört. Heiko ist nur eines wichtig: der nächste Kampf. Er arbeitet im Fitnessstudio seines Onkels, der dort nicht nur Dealer, sondern auch Nazis duldet und wohnt bei Armin, der in seinem Garten Hundekämpfe veranstaltet und sich nichts sehnlicher wünscht als einen eigenen Tiger.

Man möchte sich fast schämen für die Sympathie, die man Heiko gegenüber empfindet. Philipp Winkler hat dessen Geschichte so erzählt, dass das Publikum tief bewegt war und auch nach dem Ende der Lesung hat sein Roman noch für viel Gesprächsstoff gesorgt.

Wir möchten und ganz herzlich bei Philipp Winkler, den beteiligten Musikern und allen Gästen für den schönen Abend bedanken!

Hier noch zwei Momentaufnahmen mit Dank an Detlef Dreessen:

 

 

Geschrieben am 11 Feb 2017

LESUNG: Philipp Winkler mit "Hool" 03.02.2017

03.02.2017
LESUNG
Philipp Winkler mit "HOOL"

Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt - 7€ / 3€ ermäßigt (Im Druckwerk erhältlich)
Im Jugendzentrum Mühle, An der Trave 1, 23795 Bad Segeberg

Eine Kooperation von:


Buchhandlung "Das Druckwerk - Haus der Vielwörterei"
Jugendzentrum Mühle
Verein für Jugend- und Kulturarbeit
Handeln für ein jugendgerechtes Bad Segeberg
Kinder- und Jugendbeirat Bad Segeberg

Sowie dem Zentrum für Kung Fu und Bewegungskünste Klein Rönnau und der 2mengroup

 

+++ Philipp Winkler ist nominiert für den Deutschen Buchpreis +++

Über das Buch:
Jeder Mensch hat zwei Familien. Die, in die er hineingeboren wird, und die, für die er sich entscheidet. HOOL ist die Geschichte von Heiko Kolbe und seinen Blutsbrüdern, den Hooligans. Philipp Winkler erzählt vom großen Herzen eines harten Jungen, von einem, der sich durchboxt, um das zu schützen, was ihm heilig ist: Seine Jungs, die besten Jahre, ihr Vermächtnis. Winkler hat einen Sound, der unter die Haut geht. Mit HOOL stellt er sich in eine große Literaturtradition: Denen eine Sprache zu geben, die keine haben.

(c) Kat Kaufmann

 

Geschrieben am 25 Nov 2016

LESUNG: Tina Uebel mit "Die S.E.A. Expedition" 02.03.2017
LESUNG
Tina Uebel mit "Die S.E.A. Expedition"
 
03.03.2017
20:00 Uhr
Eintritt 7€ / 3€ ermäßigt
Im Druckwerk des Herzens, Kurhausstraße 4, 23795 Bad Segeberg

 

Im Bann eines der größten Polarforscher aller Zeiten: Ein Jahrhundert nach Ernest Shackleton folgt die Expedition »S.E.A. – Sir Ernest’s Anniversary« seinem Weg nach dem Untergang der Endurance im Weddellmeer. Dafür brechen zehn Männer und zwei Frauen Ende 2015 zu einem Segeltörn über den wildesten Ozean der Welt auf. Unter schwierigsten Bedingungen gelangen sie von den Falklandinseln über Elephant Island bis nach Südgeorgien, wo ein Teil des Teams auf Skiern die dramatische Gletscherlandschaft überquert. Die Crewmitglieder Nikolaus Hansen und Tina Uebel halten das gewagte Unterfangen in einem mitreißenden Bericht fest, ergänzt durch einzigartige Aufnahmen unberührter Eislandschaften. Dabei zeichnen sie den Verlauf von Shackletons Rettungsaktion nach und zeigen, weshalb sie die Menschen bis heute fasziniert.

 

(c)Stefan Malzkorn

 

Geschrieben am 25 Nov 2016

LESUNG: Sasa Stanisic mit "Fallensteller"
LESUNG
Sasa Stanisic mit "Fallensteller"
12.01.2017
 
Am 12.01.17 war der sehr, sehr großartige Saša Stanišić bei uns zu Gast um aus seinem sehr, sehr großartigen Buch "Fallensteller" zu lesen, das im Luchterhand Literaturverlag erschienen ist. Wir haben den Abend sehr genossen und auch den Gästen, hat es gefallen. Vielen Dank an alle, die da waren und natürlich an Saša Stanišić. Alle, die es verpasst haben, müssen mit dem schlimmen Gefühl auskommen, etwas WIRKLICH Gutes verpasst zu haben, können als kleinen Trost aber das Buch noch bei uns erwerben.
 
Über das Buch:
Ein geheimnisvoller schwarzgekleideter Mann taucht in unserem Dorf auf, er behauptet, Fallen herstellen zu können für jeden Zweck, nicht nur für das Tier. Mit dem Fallensteller kehrt Stanisic nach Fürstenfelde zurück, jenes uckermärkische Dorf, das den Lesern aus "Vor dem Fest" bekannt ist, und in dem alles immer möglich ist, auch Magie.
 
Geschrieben am 14 Nov 2016

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37
Powered by CuteNews