SURAZO

SURAZO

Monika und Hans Ertl: Eine deutsche Geschichte in Bolivien

Am 12. Mai 1973 wird Monika Ertl in La Paz im Verlauf eines Feuergefechts von Sicherheitskräften auf der Straße erschossen. Sie...

Das System Orban - Die autoritäre Verwandlung Ungarns

Das System Orban – Die autoritäre Verwandlung Ungarns

In Ungarn findet ein auf allen Ebenen der Gesellschaft und Politik ausgetragener Kulturkampf statt. Die Gegner sind ein von Viktor Orbán immer autoritärer geführter, immer rücksichtsloser agierender Staat und eine...

Metropolis - Aufstieg und Niedergang antiker Städte

Metropolis – Aufstieg und Niedergang antiker Städte

Warum zieht es den Menschen in die Stadt, weshalb sind Städte überhaupt entstanden und warum gehören sie zum Menschsein dazu? Greg Woolf geht diesen Fragen nach und erzählt vom Aufstieg...

Black Spartacus - Das große Leben des Toussaint Louverture

Black Spartacus – Das große Leben des Toussaint Louverture

Toussaint Louverture ist der Ahnherr von «Black Lives Matter». Sein Name ist untrennbar verbunden mit dem Kampf gegen koloniale Unterdrückung, Sklaverei und Rassismus. Ende des 18. Jahrhunderts organisierte er auf...

Eidechsen

Eidechsen

Dem wachsamsten Tier der Welt verfällt Joachim Sartorius schon als Kind in Tunis, die Eidechse wird für ihn zur Chiffre für den Süden. Im Bann ihres starren, unverwandten Blicks, ihres...

Wer noch kein Grau gedacht hat

Solange man kein Grau gemalt habe, sagte Paul Cézanne einmal, sei man kein Maler. Wenn Peter Sloterdijk diesen Satz auf die Philosophie überträgt, mag dies als unerläutertes Behauptungsereignis wie eine...

Putins Netz - Wie sich der KGB Russland zurückholte und dann den Westen ins Auge fasste

Putins Netz – Wie sich der KGB Russland zurückholte und dann den Westen ins Auge fasste

Als Ende der 1980er-Jahre die Sowjetunion zusammenbrach, ahnte niemand, dass ein ehemaliger KGB-Agent sich über Jahrzehnte als russischer Präsident behaupten würde. Doch ein Alleinherrscher ist Wladimir Putin nicht. Seine Macht...

Die Frauen von Belarus - Von Revolution, Mut und dem Drang nach Freiheit

Die Frauen von Belarus – Von Revolution, Mut und dem Drang nach Freiheit

Die Revolution hat ein weibliches Gesicht. Die Bilder haben die Welt gerührt und erschüttert: Friedliche Demonstranten in Belarus trotzten dem brutalen Regime – immer und immer wieder. Die Osteuropa-Korrespondentin Alice...

Stumme Erde - Warum wir die Insekten retten müssen

Stumme Erde – Warum wir die Insekten retten müssen

Insekten mögen klein sein, aber sie verrichten die großen Arbeiten auf unserer Erde. Sie entsorgen Abfälle, bestäuben Pflanzen, ernähren unzählige Tierarten und bereichern die Welt mit ihrer vielgestaltigen Schönheit. Dennoch...

Humboldt oder wie das Reisen das Denken verändert

Humboldt oder wie das Reisen das Denken verändert

Von 1799 bis 1804 reist Alexander von Humboldt nach und durch Amerika, später nach Russland und bis an die Grenze des chinesischen Kaiserreichs. Was seine Reisen begleitet, ist das Schreiben....

Mehr laden